Schlaf', mein Kind, schlaf' ein!
Language: German (Deutsch) 
Schlaf', mein Kind, schlaf' ein!
Schließ deine Äugelein!
Sei ruhig nun und schließ sie zu,
Dann hat dein liebes Herz auch Ruh.
Schlaf', mein Kind, schlaf' ein!

Schlaf', mein Kind, schlaf' ein!
Bald kommt der Sonnenschein,
Der wecket auf die Blumen all
Und Schmetterling und Nachtigall.
Schlaf', mein Kind, schlaf' ein!

Schlaf', mein Kind, schlaf' ein!
O schöner Sonnenschein,
So komm doch her, komm her geschwind
Und weck' auch auf mein liebes Kind!
Schlaf', mein Kind, schlaf' ein!

Schlaf', mein Kind, schlaf' ein!
Er blickt durchs Fensterlein,
Als wollt' er sagen: seht doch, seht,
Wie Alles schön im Garten steht!
Schlaf', mein Kind, schlaf' ein!

Schlaf', mein Kind, schlaf' ein!
Schließ deine Aeugelein!
Sei ruhig nun und schließ sie zu,
Dann hat dein liebes Herz auch Ruh.
Schlaf', mein Kind, schlaf' ein!

About the headline (FAQ)

Confirmed with Kinderlieder von Hoffmann von Fallersleben. Erste vollständige Ausgabe besorgt durch Dr. Lionel von Donop, Zweite Auflage, Berlin, G. Grote'sche Verlagsbuchhandlung, 1878, pages 183-184.

Note: in many older editions, the spelling of the word "Äugelein" becomes "Aeugelein", but as can be seen in how "über" becomes "Ueber" when capitalized, this is due to the printing process and not to rules of orthography, so we use "Äugelein".


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2009-09-11
Line count: 25
Word count: 132