by E. Kern

Dich lieb' ich inniglich
Language: German (Deutsch) 
Du holde Lenz, du Blüthenduft, 
Du süsser Nachtigallenton, 
Du höchste Lust, du tiefstes Leid, 
Du heilig hehrer Himmelsklang, 
Dich lieb' ich, lieb' ich inniglich.  

Blick ich in's tiefe Auge dir, 
Hält mich dein Arm umschlungen fest,  
Und überläuft's im glüh'nden Kuss  
Mit leisem Schauer mir den Leib, 
Dann fehlet jeglich Wort dem Mund, 
Als nur zu rufen immerdar:  

Du holde Lenz, du Blüthenduft,  
Du süsser Nachtigallenton, 
Du höchste Lust, du tiefstes Leid, 
Du heilig hehrer Himmelsklang, 
Dich lieb' ich, lieb' ich inniglich.  

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Leopold Damrosch (1832 - 1885), "Dich lieb' ich inniglich", op. 7 (Drei Lieder für 1 Singstimme mit Pianoforte) no. 3, published c1863 [ voice and piano ], Leipzig: Schuberth und Co. [sung text checked 1 time]

Researcher for this text: Melanie Trumbull

This text was added to the website: 2020-03-29
Line count: 16
Word count: 82