by Gertrud Emily Borngräber, née von Schlieben (1873 - 1939), as Gerda von Robertus

Das Hohelied der Nacht
Language: German (Deutsch) 
Zwei Tage reichen sich die Hand -- der eine schied,
ein Flüstern raunt es durch die tiefe Stunde.
Es klingt einLied -- der Nacht ein Hohelied --
Ich sing es mit, -- Du küsst es mir vom Munde:
O hehre Nacht, tu auf dein Wunderland,
Lass alles Leiderinnern Ruhe finden.
Der Liebe Meer umrauscht ja Deinen Strand,
Drin alle Ströme meiner Sehnsucht münden.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2011-10-22
Line count: 8
Word count: 59