by Johann von Schwarzenberg (1463 - 1528)
Translation

Ich arme Nunn
Language: German (Deutsch)  after the German (Deutsch) 
Ich arme Nunn' oft haimlich klag',
Dass ich nit weltlich werden mag. 
Het ich genummen ainen man, 
Als manche Jungfraw het getan, 
Gott und mich selbst het ich geert 
Und auch darzu dj Welt gemert.

So steck' ich hj im hass und neyd, 
Mit ungedult ich schwerlich leyd', 
Wiwil der leib ist aingespert, 
Mein mut ist in der Welt verwert, 
In zweyffel stet mein zuversicht, 
Gefall' ich Gott, ich waiss es nicht.

The text shown is a variant of another text.
It is based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2018-11-20
Line count: 12
Word count: 72