by Thekla Lingen (1866 - 1931)

So geht's
Language: German (Deutsch) 
"Du grosser Sumser, sum, sum, sum,
Du summst und brummst wie toll herum,
Und immer, immer um das Licht --
Siehst du die glühe Flamme nicht,
Den heissen roten Schein?"

"Wohl seh ich sie, und sum, sum, sum
Muss ich doch immerzu herum --
Weil sie so rot ist und so glüh
Und ach, so schön! drum lieb ich sie,
Muss immer bei ihr sein!"

Und sehnend geht es sum, sum, sum
Und immer um das Licht herum,
Er streift's mit heissem Kuss;
Dann mit versengtem Flügelpaar
Sinkt taumelnd hin der kleine Narr,
Summt seinen letzten Gruss.

So wehe klagt er: sum -- sum -- sum --
Dann liegt der Sumser tot und stumm ...

Es musste so geschehn! ...
Er starb den allerschönsten Tod
In seiner Flamme heiss und rot --
Wie war sie doch so schön!

Confirmed with Thekla Lingen, Am Scheidewege, Berlin und Leipzig, Verlegt bei Schuster & Loeffler, 1898, pages 20-21.


Authorship:

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive):


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2007-07-06
Line count: 22
Word count: 132