by Elisabeth Pauline Ottilie Luise zu Wied, Prinzessin (1843 - 1916), as Carmen Sylva

Gipfelndes Glück
Language: German (Deutsch) 
Ein Duft weht überall, 
ein Rieseln, Sang und Schall, 
und tief in Sonnenschein 
hüllt sich der Morgen ein,
in goldenen Strahlenwall.

Ein ferner Glockenton
schwebt durch das All davon,
und sucht den Schwesterklang
den tiefen Wald entlang
in säul'ger Buchenkron'.

Und in den Linden summt
ein Bienenschwarm und brummt,
bis hoch die Sonne steigt
und Wald und Wiese schweigt,
in höchster Lust verstummt.

Authorship:

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive):


Researcher for this text: Harry Joelson

This text was added to the website: 2010-08-01
Line count: 15
Word count: 63