Gebleicht sind die Linnen
Language: German (Deutsch) 
Gebleicht sind die Linnen
und harren im Schrein.
Mein Schatz ist fortgezogen,
Ließ mich allein.

Vorm Fenster die Myrthe
bleibt allezeit grün.
Wie konnt' er mich verlassen
und fernhin zieh'n?

Es steht in der Kirche
geschmückt der Altar.
Ach Liebster, soll'n wir warten
noch manches Jahr?

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-09-05
Line count: 12
Word count: 46