by Georg von Hauenschild (1825 - 1855), as Max Waldau

Ich wollt', ich könnte noch träumen
Language: German (Deutsch) 
Ich [wollt']1, ich könnte noch träumen
Wie einst von Liebe und Lust,
Da blühten die alten Lieder
Auch schimmernd in meiner Brust.

Die alten, die süßen Lieder,
Ich würde sie noch verstehn; -
Ich [wollt']1, ich könnte noch träumen,
Nie würd' ich einsam gehn.

About the headline (FAQ)

View original text (without footnotes)
1 Franz: "wollte"

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Robert Franz (1815 - 1892), "Ich wollte, ich könnte noch träumen", op. 52 (Sechs Gesänge für 1 Singstimme mit Pianoforte) no. 5 (1884), published 1884 [voice and piano], Leipzig, Kistner [
     text verified 1 time
    ]

Researcher for this text: Rudi Spring

This text was added to the website: 2014-11-02
Line count: 8
Word count: 44