by Karl von Lemcke (1831 - 1913)

Nun weißt du, Trotzkopf
Language: German (Deutsch) 
Nun weißt du, Trotzkopf, auch wie’s tut, 
wen Lieb im Herzen brennt,
verschwunden ist dein Übermut,
dass man dich kaum noch kennt!

Du lächelst oft so vor dich hin 
und seufzest dann so schwer,
und Tränen seh im Aug ich drin,
Meinst, dass geheim es wär?

Lieb nur, lieb Herz, geheim und still,
du scheues Vögelein,
ist niemand, der dir’s wehren will,
so selgen Glücks, voll Glücks zu sein!

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Barbara Heckel

This text was added to the website: 2016-12-18
Line count: 12
Word count: 69