by Paul Heyse (1830 - 1914)

Bretonisches Volkslied
Language: German (Deutsch) 
War einmal ein armer Wicht,
die er liebte, die liebt' ihn nicht.
 
Bring das Herz mir, sprach ihr Mund
deiner Mutter für meinen Hund!
 
Und die Mutter erschlägt der Sohn
nimmt ihr Herz und läuft davon.
 
Da er lief, da fiel der Knab'
rollt das Herz in den Staub hinab.
 
Da das Herz im Staube liegt,
hört der Knabe, wie es spricht.
 
Weinend fragt das Herz geschwind:
Hast dir weh gethan, mein Kind?

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Harry Joelson

This text was added to the website: 2008-03-16
Line count: 12
Word count: 73