by (Friedrich) Julius Hammer (1810 - 1862)

Es duftete so eigen
Language: German (Deutsch) 
Es duftete so eigen 
Der wilde Thymian;
Mit seinem Zauberhauche
Hat er mirs angethan.

Ich streckt am Waldessaume
Aufs weiche Moos mich hin,
Das grüne Dach der Buche, 
Das war mein Baldachin.

Im fernen Grund sang traulich 
Sein Lied der muntre Bach,
Die Quelle mir zu Häupten
Stammelt es leise nach.

Bald fühlt ich um die Stirne
Mir leisen Schlummer wehn;
Die schönsten Elfenkinder 
Hab ich im Traum gesehn. 

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Otto Dorn (1848 - 1931), "Am Waldesrand", op. 27 (Drei Lieder für 1 hohe Singstimme mit Pianofortebegleitung) no. 2, published 1890 [high voice and piano], Offenbach, André [
     text not verified 
    ]

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2010-04-13
Line count: 16
Word count: 69