by Theodor Storm (1817 - 1888)

Glaubt ich doch, sie wär es selber
Language: German (Deutsch) 
Glaubt ich doch, sie wär es selber
--Was nur das Gedanken sind!--,
Die Frau Musika vom Himmel;
Und nun ist' s ein Erdenkind!

Gestern, da sie stand am Brunnen,
Zog ich flink den Hut zum Gruß;
Und sie nickt' und sprach in Züchten:
«Grüß dich Gott, Herr Musikus!»

Zwar ich wußt, Marannle heißt sie,
Und sie wohnt am Tore nah;
Doch ich hätt's nicht können lassen,
Sprach: «Grüß Gott, Frau Musika!»

Was sie da für Augen machte!
Und was da mit mir geschah!
Stets nun klingt's mir vor den Ohren:
Musikus und Musika!

G. Watkinson sets stanza(s) 2-?

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2008-08-31
Line count: 16
Word count: 93