by Hermann von Lingg (1820 - 1905)

Am Morgen
Language: German (Deutsch) 
Ich sah dich im azurnen Schleier
In deinen Rosen, Sommernacht!
Und hab' gewacht in stiller Feier.

Im Lichte deiner Sterne wähnen
Die treuen Blicke wir zu schau'n,
Die uns verstehn und unsre Thränen.

Und eine Hand im Schatten gleitet
Herüber aus dem Geisterland
Und kühlt die Brust, in der es streitet.

Confirmed with Gedichte von Hermann Lingg, Zweiter Band, Dritte Auflage, Stuttgart, Verlag der J. G. Cotta'schen Buchhandlung, 1874, page 128.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Research team for this text: Emily Ezust [Administrator] , Andrew Schneider [Guest Editor]

This text was added to the website: 2008-10-18
Line count: 9
Word count: 51