by Wilhelm Raabe (1831 - 1910)

Osterhas
Language: German (Deutsch) 
Sprang der Osterhas' durch die grünende Welt,
Kinder und Verliebte suchten im sonnigen Feld.
Welch ein schönes Nestchen hat mein Liebchen entdeckt!
Unterm Veilchenbusch fein war es versteckt,
viele schöne Eier lagen glänzend drin,
und mein jubelndes Liebchen kauert neben es hin.
„Eier rosenrot! Eier himmelblau!
Keins von ihnen schwarz, keins von ihnen grau!”
Die rosenroten waren voll Küsse,
die himmelblauen waren voll Lieder,
und Dämm'rung war es, eh' wir nach Hause kamen.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-06-12
Line count: 11
Word count: 73