Bauer, lass die Rosen steh'n
Language: German (Deutsch) 
Ei, Bauer, lass die Rosen steh'n,
sie sind nicht dein;
du trägst noch von Nesselkraut
das Kränzelein?
Das Nesselkraut ist bitter
und brennt so sehr;
verloren hab' ich mein feines Lieb,
das reut mich sehr
und tut mir in meinem Herzen weh',
dass ich die Herzallerliebste mein
soll sehen nimmermeh!

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-11-09
Line count: 11
Word count: 50