possibly by Fr. Lange

Siehst du das Vögelein nisten im Wald?
Language: German (Deutsch) 
Siehst du das Vögelein nisten im Wald? 
Willst du mein Weibchen sein? werd' es doch bald!
Blumen allüberall, thauig und frisch:  
Höre, die Nachtigall singt im Gebüsch! 

Früh, wenn der Morgen graut, treibe ich aus,
Suchen der lieben Braut Blumen zum Strauß.
Liebchen im Wiesenthal harret auf mich:
Pfingsten wird auch einmal, Bräut'gam bin ich! 

About the headline (FAQ)

Confirmed with Das deutsche Volkslied. Textausgabe -- Band I, 4. Auflage, Berlin-Lichterfelde: Hugo Bermühler. Song no. 189, 1915, page 56. No text author is identified in this publication, nor any composers who set this to music.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Research team for this text: Bertram Kottmann , Melanie Trumbull

Text added to the website: 2019-12-07 00:00:00
Last modified: 2019-12-08 00:30:04
Line count: 8
Word count: 55