by Friedrich Rückert (1788 - 1866)

Wenn ein Wort die Liebste spricht
Language: German (Deutsch) 
Wenn ein Wort die Liebste spricht, 
Fühl' ich oft so tief es nicht; 
Oder auch im Lustgefühle 
Fühl' ich nicht, wie tief ich's fühle. 
Aber wann ich bin allein, 
Stellt das stille Wort sich ein; 
Und wie es erblüht als Lied, 
Staunet mein Gemüt und sieht: 
Daß sie tiefer fühlt und lichter, 
Dichterischer als ihr Dichter; 
Nur das Wort ist Poesie, 
Das sie spricht, und andres nie. 

About the headline (FAQ)

Authorship:

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive):


Research team for this text: Ferdinando Albeggiani , Sharon Krebs [Guest Editor]

This text was added to the website: 2009-04-20
Line count: 12
Word count: 67