by August von Kotzebue (1761 - 1819)

Es setzte brummend sich der Alte
Language: German (Deutsch) 
Tobias
 Es setzte brummend sich der Alte
 An meinen Tisch mit krauser Stirn,
 Doch gebt ihm Wein, glatt wird die Falte,
 Illuminirt wird das Gehirn.
 Der Wein erheitert seine Mienen,
 Das harte Herz der Wein erweicht,
 Und was zuvor ihm schwer geschienen,
 Das wird auf einmahl federleicht.

 Ja, freylich wollen wir uns sammeln
 Um einen Krug mit Rebensaft;
 Denn macht er gleich die Zunge stammeln,
 DOch gibt er Überredungskraft.

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2010-10-05
Line count: 13
Word count: 69