by Richard von Schaukal (1874 - 1942)

Raub
Language: German (Deutsch) 
An seinen schwarzen, flatternden Flechten
Hab' ich das Glück aufs Ross mir gerissen.
Die Dirne wehrt sich mit wüthenden Bissen.
Ich aber muss und werde sie knechten.

Roth ist ihr Mund, die Zähne blitzen.
Ich will ihn küssen. Sie soll mich lieben.
Dann reiten wir, dass die Funken stieben:
Ein Sieger will ich im Sattel sitzen.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

Text added to the website: 2009-05-30 00:00:00
Last modified: 2014-06-16 10:03:15
Line count: 8
Word count: 56