by Anna Margolin (1887 - 1952)
Translation

Ist der goldene Pfau geflogen, geflogen
Language: German (Deutsch)  after the Yiddish (יידיש) 
Ist der goldene Pfau geflogen, geflogen.
Und die Nacht hat geöffnet die goldenen Augen,
mein Licht, schlafe ein.

Die Nacht hat geöffnet die goldene Augen,
bin ich geworden die Fiedel, Du der Bogen
meine Unruhe, schlafe ein.

Bin ich geworden die Fiedel, Du der Bogen,
Und das Glück über uns hat verliebt sich gebeugt,
mein Zärtlicher, schlafe ein.

Und das Glück über uns hat verliebt sich gebeugt,
gelassen uns alleine, verflogen, verflogen,
mein Trauriger, schlafe ein.

About the headline (FAQ)

The text shown is a variant of another text.
It is based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

    [ None yet in the database ]


Researcher for this text: Hugo van Hamersveld

This text was added to the website: 2010-04-06
Line count: 12
Word count: 76