by Friedrich Hermann Frey (1839 - 1911), as Martin Greif

Der Geworbene
Language: German (Deutsch) 
Sie gruben einen Soldaten ein,
sie trommelten und präsentierten.
Sie schossen ihm ins Grab hinein,
die Degen salutierten.

Leb wohl, Kamerad, leb wohl!

Und als ihm nach die Trommel schlug,
dem Kriegsmann in der Erden,
da schwur der Knab, der's Kreuz ihm trug,
auch ein Soldat zu werden.

Wohlan! O Knab! Wohlan! Wohlan!

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website between May 1995 and September 2003.
Line count: 10
Word count: 53