by Friedrich Heinrich Oser (1820 - 1891)

Lerchensang
Language: German (Deutsch) 
Die Halme tropfen noch,
Vom Sturm gewiegt; 
Hinan durch's Wetter doch
Die Lerche fliegt; 
Sucht an der Himmelsau
Ein Fleckchen Blau. 

Und wie im Sonnenglanz
Klingt hell ihr Lied, 
Als ob schon lange ganz
Der Nebel schied; 
Ihr gnügt im Wolkengrau
Ein Fleckchen Blau. 

Sing mit, sing mit, o Herz,
Wie's auch dir geh,
Und schwing dich Himmelwärts
Durch alles Weh! 
Blieb nicht auch dir, o schau,
Ein Fleckchen Blau? 

Confirmed with Deutsches Künstler-Album, Volume 4. Published 1871. Düsseldorf: Breidenbach & Co., page 6.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Eduard Lassen (1830 - 1904), "Lerchensang", op. 55 (Sechs Duette für Sopran und Alto mit Pianofortebegleitung) no. 6, published 1875 [duet for soprano and alto with piano], Breslau, Hainauer [ sung text not verified ]

Researcher for this text: Melanie Trumbull

Text added to the website: 2017-07-07 00:00:00
Last modified: 2017-07-07 16:54:07
Line count: 18
Word count: 70