by Robert Hamerling (1830 - 1889)

Ich seh' dich heut zum ersten Mal
Language: German (Deutsch) 
Ich seh' dich heut zum ersten Mal,
  Da faßt mich's liebebang;
Du bist's, dich sucht' ich überall,
  Wo säumtest du so lang?
Ich habe dich ja längst gekannt,
  Erkennest denn du mich nicht?
Fühlst du, wie innig wir verwandt,
  O du mein süßes Licht?

Was blickst du mich so fragend an,
  So gänzlich fremd und kalt?
Hab' ich dir denn ein Leid gethan,
  Holdsel'ge Frau'ngestalt?
O mach' mir nicht den Sinn so trüb'
  Und nicht das Herz so schwer:
Nicht wahr, du bist mein süßes Lieb?
  Was kränkst du mich so sehr?

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

Text added to the website: 2010-09-29 00:00:00
Last modified: 2014-06-16 10:04:01
Line count: 16
Word count: 92