by Wilhelm Müller (1794 - 1827)

Postillons Morgenlied
Language: German (Deutsch) 
Vivat, und ins Horn ich stoße,
Vivat, wie so hell es klingt,
Wenn es in der Morgenstunde
meinem Schatz ein Vivat bringt.

Und die Peitsche knallt dazwischen
und die Räder rasseln drein
Und die Funken und die Flammen
Fliegen über Stock und Stein

Bravo, bravo, braver Schwager,
Ruft mir zu der Passagier
Mag er's loben und bezahlen
Liebste, aber's gilt nur dir

Kann ich's mit dem Schwert nicht zeigen
Mit dem blanken Rittersporn,
Hat mein Herz für seine Liebe
Doch dies kleine runde Horn.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Klaus Breuninger

Text added to the website: 2012-05-20 00:00:00
Last modified: 2014-06-16 10:04:02
Line count: 16
Word count: 84