Du bist gegangen
Language: German (Deutsch) 
Du bist gegangen,
Nun steh ich allein.
Wer stillt mein Bangen,
Wer sühnt meine Pein?
Auf meinen blassen
Verstörten Wangen,
Da steht geschrieben,
Daß du gegangen.
Nun bin ich verlassen
Von allem Lieben,
Nun bin ich allein.
Im Herzen drinnen,
Wer stillt die Pein,
In meinen Sinnen
Wer löscht den Wahn?
Du bist gegangen,
Du bist gegangen --
Warum hast du das gethan!

Confirmed with Sang und Klang in Gedichte von Robert Urban, Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg GmbH, 1858, page 18.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2019-09-19
Line count: 18
Word count: 62