Blauer Montag
Language: German (Deutsch) 
Schustergesellen
Fürchtet nur den Meister nicht, 
Macht er auch ein krumm Gesicht, 
Sohlen mag er heut' allein 
Spät bis in die Nacht hinein!   
Sitzen bleiben wir beim Glas, 
Trinken lustig Maaß für Maaß, 
Bis die hohe Polizei 
Schleicht mit ihrer Macht herbei.  

Chor
Brüder!  trinkt und singt! 
Heut' ist blauer Montag ja!  
Blau, grau, hoppsasa!  

Schneidergesellen
Keinen Schnitt und keinen Stich 
Thun wir heute sicherlich; 
Schreit der Meister auch meck, meck! 
Bringt er uns doch nicht in Schreck, 
Denn wir sind ein ganzes Schock 
Gegen diesen alten Bock!   
Darum frisch drauflos gezecht, 
Haben ja das volle Recht!  

Chor  
Brüder!  trinkt und singt! 
Heut' ist blauer Montag ja! 
Blau, grau, hoppsasa! 

Verschiedene Gesellen 
Brüder!  alle sind wir gleich, 
Niemand thut heut' einen Streich'! 
Selbst der Wirth macht flott auch mit, 
Muß uns geben fein Credit! 
Alles ist uns einerlei, 
Wär' nur nicht die Polizei! 
Denn die kommt und brummt ein Wort, 
Noth thut's dann, man ging gleich fort!  

Chor
Brüder!  trinkt und singt! 
Heut' ist blauer Montag ja! 
Blau, grau, hoppsasa!  

Alle Gesellen 
Spät durchziehn die Straßen wir, 
Suchen unser Nachtquartier, 
Aber ach!  wir finden's nicht, 
Nirgends in der Straß' ein Licht! 
Darum kehren wir auf Glück 
In die Herberg' fein zurück, 
Schwärmen dort, wie's uns behagt, 
Bis der helle Morgen tagt!  

Chor 
Brüder!  trinkt und singt! 
Heut' ist blauer Montag ja! 
Blau, grau, hoppsasa!  

Confirmed with Friedrich Konrad Müller von der Werra, Das Buch der Lieder, Leipzig: Ludwig Denicke, 1866, pages 352 - 354.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Melanie Trumbull

Text added to the website: 2020-01-06 00:00:00
Last modified: 2020-01-06 13:31:33
Line count: 52
Word count: 224