by Peter Johann Willatzen (1824 - 1898)

Huldigung
Language: German (Deutsch) 
Dem Licht blühst du entgegen, 
Du bist dem Glück geweiht, 
Dir wandelt sich in Segen,  
Was Andern brächte Leid. 

Die Welt liegt dir zu Füßen, 
Du bist ja gut und schön; 
Verwandte Engel grüßen 
Dich mild aus Himmelshöh'n. 

Die Zeit entflieht auf Schwingen, 
Doch ist dein Haupt einst weiß, 
Soll dich noch leis umklingen
Dies Lied zu deinem Preis. 

Confirmed with Peter Johann Willatzen, Gedichte, Bremen: Karl Tannen, 1872, page 19. Appears in Wilde Rosen.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Melanie Trumbull

This text was added to the website: 2020-07-01
Line count: 12
Word count: 59