by Franz Alfred Muth (1839 - 1890)

Nun alle Wipfel schlafen
Language: German (Deutsch) 
Eine Stimme.
 Nun alle Wipfel schlafen,
 O habe gute Nacht!
 Die [Schiffe]1 sind im Hafen,
 Die [Sterne]2 auf der Wacht.3

 Nun alle Wipfel schlafen,
 O laß dein Weinen sein,
 Das Schifflein ruht im Hafen,
 [Wie du]4 im Herzen mein.

About the headline (FAQ)

View original text (without footnotes)
1 Sandberger: "Schifflein"
2 Sandberger: "Sternlein"
3 Sandberger inserts here:
Und wie die Wolken fliegen
Gedanken hin zu dir,
wie gold'ne Brücken liegen
sie zwischen mir und dir
4 Sandberger: "du ruhst"

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2019-05-23
Line count: 9
Word count: 39