by Franz Alfred Muth (1839 - 1890)

Vor der Hütte auf der Alpenau
Language: German (Deutsch) 
Vor der Hütte auf der Alpenau,
Wo der Himmel lacht so wunderblau,
Wo die Quellen fließen
Und zu Thale schießen,
Brach ich dir den Strauß
Vergißmeinnicht,
Band dazu die Alpenrosen licht.

Vor der Hütte dort in Abendglut
Sagtest du, wie sehr dein Herz mir gut.
Wo die Blumen sprießen,
Und die Vögel grüßen.
Sproßten Blumen auch in meiner Brust,
Sangen Vögel voller Frühlingslust.

Vor der Hütte auf der Alpenau
Wehen nun die Stürme wild und rauh;
Keine Quellen fließen,
Keine Blumen sprießen;
Abschied nahmen wir vor langer Frist,
Und ich weiß nur, daß es Winter ist.

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Franz Wilhelm Abt (1819 - 1885), "Vor der Hütte, auf der Alpenau", op. 588 (Zwölf neue Lieder und Gesänge für Männerchor) no. 2, published 1882 [ men's chorus ], Schleusingen, Glaser [sung text not yet checked]

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2019-08-24
Line count: 19
Word count: 96