Hebet eure Augen auf
Language: German (Deutsch) 
    Hebet eure Augen auf
Zu des Himmels lichten Hallen,
Seht, [der Morgen]1 kommt herauf,
[Seine]2 Jubellieder schallen
Aus dem Hain, im Aehrenfeld,
Von der [Schöne]3 dieser Welt.

    Hebet eure Augen auf,
Seht, sie kommt im Lichtgewande
Aus dem Morgenthor herauf;
Alle segenvolle Lande,
Froh [im seligen]4 Genuß,
Fühlen ihren Morgengruß.

    Licht' und heiter lacht das Thal,
Wo [dein Aug', o Sonne]5, glänzet,
Wo [dein]6 milder Lebensstrahl
Aller [Bäume Wipfel]6 kränzet;
Überall erschafft [dein]7 Blick
Lebenskraft und Lebensglück.

    Ach! und dieser Schöpferblick --
Soll er nicht durch Ewigkeiten
Lebenskraft und Lebensglück,
Jubel um sich her verbreiten
Aus dem Meere deines Lichts?
Gehst du einst zurück in Nichts? --

    Fallen sollst du in den Staub,
Dem du Farb'und Licht gegeben?
Schwinden wird des Waldes Laub?
Und versiegen soll dein Leben,
Und verlöschen soll dein Licht,
Wenn Gott einst dein Urtheil spricht?

   Fahre dann als Held einher,
Weil noch Feuer, weil noch Leben
Dir aus deinem vollen Meer
Zu vergeuden ward gegeben;
Wirke, bis wie schwindend Laub
Deine Kraft zerfällt in Staub.

   Doch -- sey auch des Wechsels Raub,
Sey's, Vernichtung trifft dich nimmer;
Er gebeut einst deinem Staub,
Sammlet deine großen Trümmer,
Gibt verneute Stralen dir,
Und -- verklärte Sinnen mir.

W. Taubert sets stanzas 1-3

About the headline (FAQ)

View original text (without footnotes)
Confirmed with Gedichte von Karoline Christiane Louise Rudolphi, Zweite Sammlung, ed. Joachim Heinrich Campe, Braunschweig: In Commission der Schulbuchhandlung, 1787, pages 1-3.

1 Taubert: "die Sonne"
2 Taubert: "Und die"
3 Taubert: "Schönheit"
4 Taubert: "in seligem"
5 Taubert: "der Sonne Auge"
6 Taubert: "ihr"
7 Taubert: "Berge Gipfel"

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Sharon Krebs [Guest Editor]

Text added to the website: 2013-05-27 00:00:00
Last modified: 2014-06-16 10:05:12
Line count: 42
Word count: 196