by Emil Taubert (1844 - 1895)

Begegnung
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): CAT ENG
Süss Liebchen, merkt es dein Herz denn nicht,
Dass ich entgegen dir wandre?
Fliegt nicht und leuchtet dir über's Gesicht
Ein Lächeln über das andre?
Reisst's dich nicht fort aus dem engen Haus
Mit Gewalt und ohne Maasse?
Und sendest du nicht die Aeuglein aus
Nach dem wirbelnden Staube der Strasse?

Gewiss, ich fühl' es mit jedem Schritt,
Den ich entgegen dir schreite,
Du machst ihn in fröhlichem Tackte mit,
Bald wandern wir Seit' an Seite.
Und richtig! dort hinter dem waldigen Eck,
Kommt Liebchen gehüpft und gesprungen
Und hält, aufjubelnd im süssesten Schreck,
Den geliebten Freund umschlungen.

Authorship:

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive):

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • CAT Catalan (Català) (Salvador Pila) , "Encontre", copyright © 2016, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Sharon Krebs) , "Meeting", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Sharon Krebs [Guest Editor]

This text was added to the website: 2013-06-23
Line count: 16
Word count: 98