by Ludwig Amandus Bauer (1803 - 1846)

Veilchen überall
Language: German (Deutsch) 
Bei jedem Strauch
mit süßem Duft
ein Veilchen blüht;
in jedem Hauch
der Morgenluft
der Frühling glüht.

Bei jedem Gruß
aus dunklem Grund
der Augen dein,
bei jedem Kuss
von deinem Mund
gewahr' ich sein.

Mir fehlt der Klang
für dieses Glück
wie nie im Schmerz.
Und selig bang
und weinend drück'
ich dich ans Herz.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Alexander von Fielitz (1860 - 1930), "Veilchen überall", op. 20 (Drei Lieder für 1 mittlere Stimme mit Pianofortebegleitung) no. 1, published 1893 [ medium voice and piano ], Magdeburg, Heinrichshofen Verlag [sung text checked 1 time]

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English [singable] (Virginia Woods, Mrs. John P. Morgan)


Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-05-14
Line count: 18
Word count: 56