by Franz Evers (1871 - 1947)

Ein heller Teich mit dem Himmel d'rin
Language: German (Deutsch) 
Ein heller Teich mit dem Himmel d'rin;
rings zieh'n sich sonnige Büsche hin.
Und Knaben plätschern im Wasser und schrei'n;
ihre Leiber schimmern im Sonnenschein.
Von schlagenden Herzen und schäumendem Blut
erzählt ihr lachender Übermut.
Goldtropfen spritzen von Hand zu Hand...
Ein Jubel sprüht über das ganze Land.
Und die Wolken des Himmels stehen still,
weil keine sein Spiegelbild stören will.

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2021-01-04
Line count: 10
Word count: 61