Magnificat
Language: German (Deutsch) 
Mein Herz erhebet Gott, den Herrn,
und es freut sich mein Geist Gottes, meines Heilands.
Denn er hat die Niedrigkeit seiner Magd freundlich angesehen.
Sieh', mich preisen selig alle Kindeskinder von nun an,
denn er, der da mächtig, dessen Name heilig ist,
hat Großes an mir getan.

Und Barmherzigkeit erzeigt der Herr an allen, die ihn fürchten.
Mit der Gewalt seines Arms hat er alle zerstreuet,
die im Herzen hoffärtig sind.
Von ihrem Stuhle stößt er die Gewaltigen
und richtet auf, die elend und niedrig sind.
Er erfüllet die Hungrigen alle mit Gütern,
und die Reichen geh'n leer von ihm hinweg.
Er gedenket der Barmherzigkeit
und hilft seinem Diener Israel auf,
wie er zugesagt mit seinem Worte 
Abraham und seinem Samen ewiglich.

Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem heiligen Geist.
Wie es war zu Anfang, jetzt und immerdar,
und von Ewigkeit zu Ewigkeit.
Amen.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-08-12
Line count: 21
Word count: 147