Hesse-Lieder für mittlere Stimme, Heft 2

Song Cycle by Reinhold Laquai (1894 - 1957)

Word count: 247

1. Heimkehr [sung text checked 1 time]

Nun bin ich lang gewesen
Im fremden Land zu Gast,
Und bin doch nicht genesen
Von meiner alten Last.

Ich suchte allerorten
Das was die Seele stillt,
Nun bin ich stiller worden
Und neu zum Leid gewillt.

Komm her, gewohntes Leiden,
Ich wurde satt der Lust.
Wir wollen wieder streiten
Und ringen Brust an Brust.

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Sharon Krebs) , "Return home", copyright © 2018, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Retour à la maison", copyright © 2017, (re)printed on this website with kind permission

Confirmed with Hermann Hesse, Sämtliche Werke, herausgegeben von Volker Michels, Band 10 Die Gedichte, bearbeitet von Peter Huber, Frankfurt am Main: Suhrkamp Verlag, 2002, page 103.


Research team for this text: Emily Ezust [Administrator] , Sharon Krebs [Guest Editor]

2. Eine rote Sonne liegt  [sung text checked 1 time]

Eine rote Sonne liegt
In des Teiches tiefen Fluten,
Ein verirrter Falter fliegt
Über Schilf und Weidenruten.

Alles, was mein Herz verlor,
Jugendmut und Kinderfrieden,
Schlummert hier im gelben Rohr,
Einsam, stumm, weltabgeschieden.

Wie ein breites Abendrot
Liegt mein Leben und mein Leiden,
Ruhig wie ein dunkles Boot
Meine Träume drüber gleiten.

Über meinen wilden Sinn
Ist ein Frieden ausgegossen;
Was ich war und was ich bin,
Ist in einen Traum zerflossen.

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Sharon Krebs) , "A red sun rests", copyright © 2018, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , copyright © 2011, (re)printed on this website with kind permission

Confirmed with Hermann Hesse, Sämtliche Werke, herausgegeben von Volker Michels, Band 10 Die Gedichte, bearbeitet von Peter Huber, Frankfurt am Main: Suhrkamp Verlag, 2002, page 35.


Research team for this text: Emily Ezust [Administrator] , Sharon Krebs [Guest Editor]

3. Manchmal  [sung text checked 1 time]

Manchmal, wenn ein Vogel ruft
Oder ein Wind geht in den Zweigen
Oder ein Hund bellt im fernsten Gehöft,
Dann muss ich lange lauschen und schweigen.

Meine Seele flieht zurück,
Bis wo vor tausend vergessenen Jahren
Der Vogel und der wehende Wind
Mir ähnlich und meine Brüder waren.

Meine Seele wird Baum
Und ein Tier und ein Wolkenweben.
Verwandelt und fremd kehrt sie zurück
Und fragt mich. Wie soll ich Antwort geben?

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Sharon Krebs) , "Sometimes", copyright © 2019, (re)printed on this website with kind permission

Confirmed with Hermann Hesse, Sämtliche Werke, herausgegeben von Volker Michels, Band 10 Die Gedichte, bearbeitet von Peter Huber, Frankfurt am Main: Suhrkamp Verlag, 2002, pages 133-134.


Research team for this text: Emily Ezust [Administrator] , Sharon Krebs [Guest Editor]

4. Und dennoch hofft mein Herz [sung text checked 1 time]

Ich habe so viel Schlechtes geschrieben
Und Schlechtes getan, und dennoch hofft
Mein Herz in guten Stunden oft,
Es gebe noch Menschen, die mich lieben.

Sie lieben mich, weil ich im Innern
Das Bildnis meiner Jugend trage,
Und weil sie selber ferner Tage
Und naher Sünden sich erinnern.

Authorship

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Sharon Krebs) , "And nevertheless my heart hopes --", copyright © 2018, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Et pourtant mon cœur espère", copyright © 2017, (re)printed on this website with kind permission

Confirmed with Hermann Hesse, Sämtliche Werke, herausgegeben von Volker Michels, Band 10 Die Gedichte, bearbeitet von Peter Huber, Frankfurt am Main: Suhrkamp Verlag, 2002, page 71.


Research team for this text: Emily Ezust [Administrator] , Sharon Krebs [Guest Editor]