Drei Lieder für 1 Singstimme mit Pianoforte

Song Cycle by Erik Meyer-Helmund (1861 - 1932)

Word count: 189

1. Ich blickte hinaus zum Fensterlein [sung text not yet checked]

Ich blickte hinaus zum Fensterlein
Beim Morgensonnenstrahl,
Da sah durch die Scheiben die Liebe herein
Zum allerersten Mal!

Den lächelnden Blick so warm und weich,
Ich sah ihn noch nie vorher,
Und doch -- wie kam's? -- ich wußt' es gleich,
Daß es die Liebe wär!

Doch ließ ich noch eine kleine Frist
Geschlossen das Fensterlein.
Ich wußte, wenn es die Liebe ist,
So schlägt sie die Scheiben ein!

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Un signe certain", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Guy Laffaille [Guest Editor]

2. Serenade [sung text not yet checked]

Ungezählte Liebesgrüsse
 . . . . . . . . . .

— The rest of this text is not
currently in the database but will be
added as soon as we obtain it. —

Authorship

  • by Anonymous / Unidentified Author

3. Felice notte, Marietta [sung text not yet checked]

Wo sich das Meer in weite Fernen 
Zur unermess'nen Fläche dehnt, 
Steh' ich, umblitzt von taufend Sternen,
Einsam an den Palast gelehnt;
Und zu der Zither sanftem Klang 
Ertönt das Lied der Violetta, 
Vielleicht belauscht sie den Gesang!
"Felice notte, Marietta!"

Dort auf dem strahlenden Balkone 
Sitzt eine blühende Gestalt 
Auf weichem, zartem Blumenthrone, 
Um den ein Meer von Düften wallt.
O höre mich, mit meinem Lied,
Du meines Lebens Violetta, 
Die schöner doch als Blumen blüht:
"Felice notte, Marietta!"

Mein holdes Veilchen ist entschwunden,
Mit ihrem Dunkel kommt die Nacht,
Und wieder brennen jene Wunden,
Wie sie das Scheiden oft gebracht.
So höre denn bei Sternenschein
Zum letzten Mal mich, Violetta,
Und wieg' im sanften Traum dich ein:
"Felice notte, Marietta!"

Authorship

See other settings of this text.

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]