Wär' ich geblieben doch auf meiner Heide
Language: German (Deutsch) 
Wär' ich geblieben doch auf meiner Heide,
Dort hätt' ich nichts gewußt von all dem Leide! 
Wär' ich daheim doch nur, daheim geblieben,
Ich hätte nichts gewußt von all dem Lieben; 
Bleiben, ach, darf ich nicht und kann nicht scheiden;
Wär' ich geblieben doch auf meiner Heiden! 

About the headline (FAQ)

Confirmed with Die Heide. Stimmungs- und Lebensbilder in Dichtungen gesammelt von August Freudenthal, Bremen, Verlag von Carl Schünemann, 1890, page 4.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Settings in other languages, adaptations, or excerpts:

  • Also set in German (Deutsch), adapted possibly by Karl Julius Schröer (1825 - 1900) ; composed by Louis Fanzler, Walter Battison Haynes, Eugen Hildach, H. Schäffer, C. Stolberg.

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2014-12-18
Line count: 6
Word count: 47