Sehnsucht
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): FRE
In meiner Liebsten Garten 
die lange schwarze Nacht 
wollt ich wol gerne warten,
bis daß sie mir aufgemacht.

Viel weiße Liljen blühen um 
tieftiefen Brunnens Schlund; 
drin funkeln die goldnen Sterne,
drin glänzt der silberne Mond.

Und wie in den Brunnen schauen 
die lieben Sterne hinein,
ist mir ins Herze gefallen
Deiner lieben Augen Schein.

Die Sterne an dem Himmel,
die stehen gar so fern;
in meiner Liebsten Garten,
da ständ ich gar so gern.

Confirmed with Richard Dehmel, Erlösungen; eine Seelenwandlung in Gedichten und Sprüche, G. J. Göschen'sche Verlagshandlung, 1891, p. 63.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Désir", copyright © 2015, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2015-02-05
Line count: 16
Word count: 75