Translation by Alfred Henschke (1890 - 1928), as Klabund

Nun bin ich ohn Beschwerde
Language: German (Deutsch)  after the Persian (Farsi) 
Nun bin ich ohn Beschwerde,
nun bin ich ohne Leid.
Tief unter mir die Erde liegt wie ein Stern so weit.
Und was ich je gelitten um dich und deinen Tod,
ist von mir abgelitten wie Rauch im Abendrot,
Gesühnt is meine Fehle. Gott will mir Gutes tun.
Ich darf bei meiner Seele noch heut im Brautbett ruhn.

Authorship

Based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Malcolm Wren [Guest Editor]

This text was added to the website: 2015-10-20
Line count: 7
Word count: 58