Translation by Wilhelm Christoph Leonhard Gerhard (1780 - 1858)

Wer theilt am besten?
Language: German (Deutsch)  after the Serbian (Српски) 
Ruhig mit des Eimers Wucht
Ging ich meine Straße, 
Schimmert' eine goldne Frucht
Mir aus grünem Grase.
Hob den Apfel auf in Eile, 
Daß ihn mir der Vater theile;
Doch der Vater -- denke dir! --
Gab die kleinste Hälfte mir. 

Wieder mit des Eimers Wucht 
Ging ich meine Straße, 
Schimmert' eine goldne Frucht
Mir aus grünem Grase.
Hob den Apfel auf in Eile,
Daß ihn mir der Bruder theile;
Doch der Bruder -- denke dir! -- 
Gab die kleinste Hälfte mir. 

Noch einmal mit Eimers Wucht 
Ging ich meine Straße, 
Schimmert' eine goldne Frucht 
Mir aus grünem Grase. 
Hob den Apfel auf in Eile,
Daß ihn mir der Liebste theile;
Und der Liebste -- denke dir! -- 
Gab die größte Hälfte mir.

Confirmed with Wila. Serbische Volkslieder und Heldenmährchen von W. Gerhard, Leipzig, Verlag von Joh. Ambr. Barth, 1828, page 107.


Authorship

Based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

Text added to the website: 2020-02-09 00:00:00
Last modified: 2020-02-09 19:13:27
Line count: 24
Word count: 117