by Albert Träger (1830 - 1912)

O weile noch, Nacht wird's, wenn Du...
Language: German (Deutsch) 
O weile noch, Nacht wird's, wenn Du entschwunden,
Oft hab' ich, leis' erbebend, schon geglaubt,
Wenn meine Blicke Dich nicht mehr gefunden,
Das Licht des Auges sei mir jäh geraubt.

Wohl glänzt die Welt in tausend Farben prächtig,
Wenn sie im heitern Strahl des Tages blinkt,
Doch farblos ist sie, wenn der Himmel nächtig,
Und schwarz wird Alles, wenn die Sonne sinkt.

About the headline (FAQ)

Confirmed with Gedichte von Albert Traeger, Neunte vermehrte Auflage, Leipzig, Verlag von Ernst Keil, 1873, page 184.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2020-03-13
Line count: 8
Word count: 62