by Anonymous / Unidentified Author

Sonnenspiegel
Language: German (Deutsch) 
Der Frühling lacht, der Weiher glänzt, 
Ringsum von lust'gem Grün gekränzt: 
Doch zagend und voll Bangen 
Frau Sonne kommt gegangen,
Sie neigt sich, schaut:  Sprich, ist es wahr, 
Bin ich so schön als vorig Jahr? 

Die Welle zittert still vor Lust,  
Kein ander Wort hat sie gewußt; 
Sie blitzt mit funkelnden Blicken 
Und die Gräser am Rande, sie nicken: 
Ja, Sonne freundlich, Sonne klar, 
Bist tausendmal schöner als voriges Jahr. 

Confirmed with Deutscher Musenalmanach, erster Jahrgang, ed. by Friedrich Rückert, Leipzig: Bernh. Tauchnitz, 1840, page 150.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Melanie Trumbull

This text was added to the website: 2020-06-20
Line count: 12
Word count: 70