by Heinrich Stieglitz (1801 - 1849)

Ihr habt genug getrunken
Language: German (Deutsch) 
Ihr habt genug getrunken,
Ihr Heerden groß und klein,
Die Sonne ist gesunken,
Die Nacht bricht schon herein.

Viel Wetterwolken eilen
Herauf in dunkler Pracht;
Wo mag mein Melek weilen,
In dieser schwarzen Nacht? --

Wo er auch immer bliebe
Er steht in Allahs Hut,
Mit ihm ist seine Liebe,
Sein Glaube und sein Mut!

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website between May 1995 and September 2003.
Line count: 12
Word count: 54