by Emanuel von Geibel (1815 - 1884), as Don Manuel de Rio

Mühvoll komm' ich und beladen
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): ENG FRE
Mühvoll komm' ich und beladen,
Nimm mich an, du Hort der Gnaden!
 
Sieh, ich komm' in Thränen heiß
Mit demüthiger Geberde,
Dunkel ganz vom Staub der Erde.
Du nur schaffest, daß ich weiß
Wie das Vließ der Lämmer werde.
Tilgen willst du ja den Schaden
Dem, der reuig dich umfaßt;
Nimm denn, Herr, von mir die Last,
Mühvoll komm' ich und beladen.
 
Laß mich flehend vor dir knie'n,
Daß ich über deine Füße
Nardenduft und Thränen gieße,
Gleich dem Weib, dem du verzieh'n,
Bis die Schuld wie Rauch zerfließe.
Der den Schächer du geladen:
"Heute noch in Edens Bann
Wirst du sein!" o nimm mich an,
Nimm mich an, du Hort der Gnaden!

About the headline (FAQ)

Note: this is an original composition by Geibel, not a translation. The name Don Manuel de Rio is the name of a Spanish ancestor of Geibel's wife.

Confirmed with Spanisches Liederbuch von Emanuel Geibel und Paul Heyse. Berlin: Verlag von Wilhelm Hertz, 1852, page 12


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Sharon Krebs) , no title, copyright © 2015, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , copyright © 2011, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Sharon Krebs [Guest Editor]

Text added to the website: 2003-11-08 00:00:00
Last modified: 2016-10-28 09:12:05
Line count: 20
Word count: 113