by Anonymous / Unidentified Author
Translation by Leo Greiner (1876 - 1928)

Wären wir zwei kleine Vögel
Language: German (Deutsch)  after the Romanian (Română) 
Wären wir zwei kleine Vögel,
  Säßen wir zwei auf dem Dachessaum
Unterm Rinnsal, zärtlich schnäbelnd
  In dem Nest von lauter Flaum?

Stächest du mir nicht die Augen
  Mit dem spitzen Schnäblein aus?
Oder säßest du ganz gelassen
  Neben mir im kleinen Haus?

Ja, ich seh' dich fast, Feinsliebchen,
  Wie du neckisch mir entfliegst
Und vom Zaun herüberäugelnd gar
  Kokett dein Köpfchen wiegst.

Ich, hoch oben auf dem Dache,
  Überströmt von Lieb' und Pein,
Mürrisch, mit gesträubten Federn
  Stünd' ich da auf einem Bein.

Authorship

Based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

Text added to the website: 2011-07-09 00:00:00
Last modified: 2014-06-16 10:02:06
Line count: 16
Word count: 83