by Friedrich von Matthisson (1761 - 1831)

Die Elfenkönigin
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): FRE
  [Was]1 unterm Monde gleicht
  Uns Elfen flink und leicht?
  Wir spiegeln uns im Thau
  Der sternenhellen Au,
Wir tanzen auf des Baches Moos',
Wir wiegen uns am Frühlingssproß,
Und ruhn in weicher Blumen Schooß!

  Ihr Elfen, auf den Höh'n!
  Ihr Elfen, an den See'n,
  Zum thaubeperlten Grün
  Folgt eurer Königin!
[Im grauen Mettenfädleinkranz]2,
Umflimmert von des Glühwurms Glanz,
Herbei! herbei! zum [Mondscheintanz]3!

  Ein Schleier, weiß und fein,
  Gebleicht im Sternenschein
  Auf kühler Todtengruft,
  Umwall' euch leicht wie Duft!
Durch [Moos und Schilf]4, durch Korn und Hain,
Bergauf, thalab, waldaus, feldein,
Herbei! herbei! zum Ringelreihn!

  Beim Sommermondscheinball,
  Am Quell im Erlenthal,
  Umschleiert unser Chor
  Ein [weisser]5 Nebelflor;
Wir kreisen schnell, [wir]6 schweben leicht,
Ein finstres Gnomenheer entsteigt
Dem Erdenschooß und harft und geigt!

  Das Mark vom Schmetterling
  Den eine Jungfrau fieng,
  Das Hirn der Nachtigall
  Bereiten wir zum Mahl,
[Und schlürfen, unter Rundgesang
Und Flötenton und Harfenklang]7,
Aus Blumenkelchen Göttertrank!

  [Herbei! herbei! zum Tanz
  Im Mettenfädleinkranz!]8
  Schnell rollt der Elfen Kreis
  Im zirkelrunden Gleis!
Wo ist ein Fuß der nimmer glitt?
Wir Elfen fliehn mit Zephyrschritt,
Kein Gräschen beuget unser Tritt!

F. Curschmann sets stanza 1 in (at least) one setting - see below for more information

View original text (without footnotes)

Confirmed with Gedichte von Friedrich Matthisson, Mannheim, neuen Hofs- und akademischen Buchhandlung, 1787, pages 97-99.

1 Loewe: "Nichts"
2 Loewe: "Im silbergrauen Spinnwebkranz"
3 Loewe: "leichten Mondscheintanz"
4 Loewe: "Schilf und Moos"
5 Loewe: "leichter"
6 Loewe: "und"
7 Loewe: Wir schlürfen froh bei Rundgesang, / Bei Flötenton und Geigenklang"
9 Loewe: "Im Mettenfädleinkranz! / Herbei! herbei! zum Tanz"

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Set in a modified version by Julie Baroni-Cavalcabó, Friedrich Ludwig Æmelius Kunzen, Johann Friedrich Reichardt, Karl Friedrich Zelter.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "La reine des elfes", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Thomas Jaenicke

Text added to the website: 2005-07-04 00:00:00
Last modified: 2015-11-04 20:17:08
Line count: 42
Word count: 181