Erwachen
Language: German (Deutsch) 
"Was, Vöglein, singt und rauscht Ihr?  
Was, Morgenlichter, lauscht Ihr
Erweckend auf mich hin? 
Noch sind so schön die Träume;  
Spielt Ihr um Waldes Bäume!        
Verstört mir nicht den müden Sinn." 

"Du Leiermann, wir bringen
Mit Funken und auf Schwingen
Dir Liedesbilder zu
Von Nordlands Heldensöhnen,   
Von zart erblühten Schönen,
Von Waffenklang und Heerdesruh!"  -- 

"Da seid mir schön willkommen, 
Ihr Morgenlichen, frommen,  
Und Eurem Gruß habt Dank!"   
Rings strahlten Lanzen,  Schilder,
Und Frau'n-  und  Rittenbilder, 
Und froh entquoll mir dieser Sang. 

Confirmed with Minerva: Taschenbuch für das Jahr 1814, Leipzig: Gerhard Fleischer der Jüngere, Sechster Jahrgang, 1814, pages 183 - 184.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Karl Friedrich Rungenhagen (1778 - 1851), "Erwachen", op. 7 (Sechs deutsche Lieder von Göthe, Schiller, de la Motte Fouqué und St. Schütze) no. 4, published c1819? [voice and piano], Berlin: In der Schlesingerschen Buch und Musikhandlung [ sung text not verified ]

Researcher for this text: Melanie Trumbull

Text added to the website: 2017-07-06 00:00:00
Last modified: 2017-07-06 15:01:02
Line count: 18
Word count: 81