Herr, lehre doch mich
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): CAT DUT ENG FRE ITA
Herr, lehre doch mich, 
daß ein Ende mit mir haben muß,
und mein Leben ein Ziel hat,
und ich davon muß. 

Siehe, meine Tage sind 
einer Hand breit vor dir, 
und mein Leben ist wie nichts vor dir. 

Herr, lehre doch mich, 
daß ein Ende mit mir haben muß,
und mein Leben ein Ziel hat,
und ich davon muß. 

Ach wie gar nichts sind alle Menschen, 
die doch so sicher leben. 

Sie gehen daher wie ein Schemen, 
und machen ihnen viel vergebliche Unruhe; 
sie sammeln und wissen nicht wer es kriegen wird. 

Ach wie gar nichts sind alle Menschen, 
die doch so sicher leben. 

Nun Herr, wess soll ich mich trösten? 
Ich hoffe auf dich.

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

    [ None yet in the database ]


This text (or a part of it) is used in a work

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Ahmed E. Ismail) , copyright © 2010, (re)printed on this website with kind permission
  • ITA Italian (Italiano) (Ferdinando Albeggiani) , copyright © 2006, (re)printed on this website with kind permission
  • EST Estonian (Eesti keel) (Bible or other Sacred Texts)
  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , copyright © 2011, (re)printed on this website with kind permission
  • CAT Catalan (Català) (Salvador Pila) , title 1: "Senyor, fes-me doncs saber", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission
  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , copyright © 2015, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Ahmed E. Ismail

Text added to the website: 2006-01-02 00:00:00
Last modified: 2015-12-17 13:15:36
Line count: 20
Word count: 115