by Adolf Frey (1855 - 1920)

Morgenlied
Language: German (Deutsch) 
Es flitzt der erste Sonnenstrahl 
auf meinen blanken Hartbartstahl
und läßt ihn hell erglühen.

So grüß dich Gott, du junger Tag!
Es lüstet mich nach Stich und Schlag,
mein Herz hebt an zu blühen.

Willkommen, Strauß und frischer Streit,
willkommen, der Ehren grüne Zeit,
Mannheit will sich erwahren!

Hallo! laßt uns im Morgenrot
grad an den Feind mit Mord und Tod
wie Sturm und Wetter fahren!

Confirmed with Adolf Frey, Gedichte, zweite vermehrte Auflage, Leipzig: H. Haessel Verlag, 1908. Appears in Lieder eines Freiharstbuben 1476, page 308.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Research team for this text: Harry Joelson , Melanie Trumbull

This text was added to the website: 2007-08-18
Line count: 12
Word count: 66