by August Becker (1828 - 1891)

Blas', blas, blas und blas
Language: German (Deutsch) 
Blas', blas, blas und blas
Trompeter, blas das Lied,
Das, das, das und das
Das uns vom Liebchen schied!
Ietzt schlag ich sie mir aus dem Sinn,
Weil ich ein junger Reiter bin, --
Mich hat ihr falsches Lieben
  Vertrieben!

Noch, noch, noch und noch
Noch reiten wir durchs Thor!
Hoch, hoch, hoch und hoch
Heb's Fähnlein hoch empor!
Schwenk' es nur recht, mein Fähnderich!
Reit' du voran, ich seh' aus Dich!
Ade! Es geht, ihr Leute,
  Zum Streite!

Wann, wann, wann und wann
Wann einst der Feind anbraust,
Dann, dann, dann und dann
Das Schwert dann in die Faust!
Frau Mutter, euch nun gute Nacht!
Das habt ihr euch wohl nicht gedacht,
Daß ich mich lasse werben
  Zum Sterben!

About the headline (FAQ)

Authorship:

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive):


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2011-10-06
Line count: 24
Word count: 119